Hey Uschi! Gib Acht auf die Muschi!

Ja ein Tabu Thema! Ich weiß..

wer nicht weiter lesen möchte kann hier gerne aufhören. ----------------------------------------

Du solltest dann wohl aufhören zu lesen.. :) ---------------------------------------------

Also doch lesen? :)

Es fing alles mit dem Alt werden an :)

Ich gehe nun auf die 40 zu und jedes mal als ich dachte,

„ich verstehe die Männerwelt“

wurde ich dem anderen belehrt :) Nein ich verstehe sie einfach nicht :)) Warum um Himmelswillen, besteht die Verbindung direkt zum Penis?

Dabei ist auf dem Weg zum Gehirn, doch auch das Herz?! Warum um Himmelswillen, bleiben da so wenige Männer stehen, bevor sie ihr Penis in Aktion bringen? Dabei gehören die Männer der heutigen Zeit, doch zu den vielleicht hoch sensibelsten Männer in der Geschichte :)

Und doch nutzen sie ihre sensible Seite fast immer nur zum fögeln.

Ich verstehe es einfach nicht! Echt nicht :)

Egal..

Hey, ich habe es aufgegeben :)

Ist mir doch scheiß egal!

Nur soll dieser Mann uns fern bleiben.

Verstehst du Uschi?

Wir Uschis, wir müssen auf unsere Muschis Acht geben!

Denn Schwester,

unsere Muschis sind unser Heiligtum, das Heim unserer Weiblichkeit.

Daher meine Liebe Schwester,

ist es wichtig zu WISSEN, WEN Du in dein Heim willkommen heißt.

Frage ihn bevor du ihn reinlässt, frage ihn nicht nur einmal, trau dich öfter nachzufragen was seine Absichten sind, ob er auch auf dem Weg bei seinem Herzen vorbeigeschaut hat. Stelle jedes mal wenn er eintreten möchte sicher, das seine Absichten dir keinen Schaden zufügen.

Denn Schwester,

dein Heim steht hier auf dem Spiel. Es ist das Heim deiner bereits geborenen, ungeborenen und vielleicht nie geboren werdenden Kinder! Es ist das Heim deines Ursprungs und deiner Weiblichen Kraft.. das sauber gehalten und behütet werden muss, um dein Haushalt in Balance zu halten. Warum ich das unbedingt schreiben und mit dir teilen möchte..


Viele von euch haben mitbekommen, das ich nun schon seit einiger Zeit,

ein „Sex-Fasten“ mache. Ja, das heißt ich habe kein Sex :)

Ich weiß, ich habe so einige damit neugierig gemacht und es auch Bewusst offen kommuniziert.. Die Reaktionen sind wunderbar und so unterschiedlich.. das mich dazu gebracht hat mehr darüber zu schreiben. Natürlich hat es noch so einige andere Aspekte und Gründe für meine Entscheidung und ich werde sicher noch mehr über meine Erfahrungen schreiben und vielleicht auch einige mit euch teilen ;)

Aber eins war von Anfang klar, ich mich BEWUSST gegen Sex entschieden,

bis ich mir "Sicher" bin, das die Absichten meines Gegenübers gut sind

und ob nicht eine Falle dahinter steht... Werde ich die Stellung halten ;)

Denn es gibt auch das Beispiel „hochsensibler Mann!“ Der so tut, als wäre das Herz sein Zentrum des Lebens, aus dem er auch immer meint zu handeln, dennoch 10 weitere Heime neben dir besucht, die er mit DEINEM Duft füllt und DIESE dann mit der Mischung der anderen Heime, wieder zu dir zurück bringt und dann von dir verlangt, es bitteschön riechen zu können.. Verstehst du??

Daher Schwester,

sei Vorsichtig.. Nicht jeder kann nähmlich jeden riechen ;)

Lass keine anderen Düfte in dein Heim, dass das innewohnen erschwert.

Denn meine wunderbare Schwester,

unser Heim duftet am schönsten, wenn es unser eigener Duft ist.


„Kommen sollen die Männer, die euch lieben nur wegen diesen einen Duftes

und kommen sollen diese einen Männer, die euch vergöttern.“

Denn du wunderschöne Schwester,

du bist die Göttin deines Heims und nur die, die diese Göttin in dir sehen können, sollen auch willkommen in deinem Heim sein.

Ich sage nicht fange jetzt an zu fasten :)

Nein, ich sage:

Fange an genau HINZUSEHEN!! WEN du in dein Heim lässt oder WER bereits tagtäglich, vielleicht auch schon seit Jahren und Ewigkeiten, in deinem Heim sitzt

und es vielleicht sogar zu seinem Eigentum gemacht hat.

Ich sage,

behüte dein Heim und lass nicht zu das andere es „Besetzen!“

Ich sage,

reinige dein Heim, lass frische Luft rein, räume auf, stelle um, schmeiße überflüssiges raus.. Gebe dich deiner natürlichen Kraft, die Kraft der Weiblichkeit hin und vertraue auf deine Instinkte.

Weißt du noch? Dieses eine mulmige Bauchgefühl, das man hatte, wenn etwas nicht nicht in „Ordnung“ war? Diese Bauchgefühle sind nie verloren gegangen, wir haben nur vergessen hinzuhören. Wir haben vergessen auf unsere Instinkte zu hören.

Diese Instinkte, kommen sobald du dich BEWUSST für Dein Heim entschieden hast. Dann wirst du es hören und wissen wenn der „eine Mann“ vor deiner Tür steht.

Denn er wird dich um Erlaubnis bitten, um in dein Heim einzutreten.

Eben wie ein Gentleman!

Woher ich das weiß?

Keine Ahnung :))

Ich gehöre zu der Sorte Menschen, die sich noch von Gute Nachts Geschichten begeistern lassen und glaube fest an meinen Traum Mann :)

Ja, immer noch mit knapp 40, habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben und außerdem bin ich bekannt für meine Hartnäckigkeit :) --------------------------------------------

Ab hier wird es für Menschen unter 30 etwas langweilig.. --------------------------------------------------------------

Und ab hier, wird es interessant für alle, die auf die 40 zugehen und immer noch nicht den richtigen Partner gefunden haben :)

Wenn du knapp 40 bist und immer noch Single bist, dann hast du entweder eine Macke oder du hast mehr als eine Macke :))

Ich habe beides und noch mehr als ich zählen kann :))

Daher habe ich mittlerweile eine ziemlich gut ausgebildete Türsteherin vor mein Heim gestellt, die ebenfalls eine Macke hat ;)

Ich sage, bleibe ruhig.. gaaannz ruhig..

Lass die Zahl 40, nicht über dich her rollen! Sachte!

Du hast Zeit, es gibt Zeit. Hey! Es ist sogar die beste Zeit ;)

Sei geduldig und genieße einfach deine Reife.

Geil dich von mir aus an deinen Erfolgen, aber bleibe ruhig, Achte auf dein Heim und gebe auch Acht auf die der anderen Heime.

Schwester,

Schwestern.. gebt Acht auf Euch und Eure Düfte.

Gebt Acht auf EINANDER, verbindet euch. Ich sage nicht verbündet euch. Nein!

Ich sage, VERBINDET eure Kräfte!

Lasst kein Mann rein, der mit einer anderen Duft zu euch nach Hause kommt. Schickt ihn wieder zurück, mit einem Gruß an die Schwester, die ihn empfangen wird. Denn es wird immer eine Schwester geben, die ihn empfangen wird.. ob als Mutter, Freundin, Partnerin..

Ich sage, im Namen der Weiblichkeit :))


Namaste Schwestern und all die Männer die diese Düfte zu schätzen wissen..


<Dalamuk>